Sonntag, 17. Februar 2013

Verkauft's ihr diesen Cidre?

Glauben Sie mir: Als Ciderhändler hat man's nicht leicht. Das fängt schon an, wenn die Paletten aus good old England eintrudeln und der Fahrer jedesmal fragt: "Is des a Bier?" Seufz ... naja, manchmal fragt er auch nicht, sondern flucht einfach nur, weil die Paletten sauschwer sind - nämlich so ungefähr eine Tonne pro Stück. Zurück zum Thema: Auch wenn sich Cider hierzulande - gottlob - immer größerer Beliebtheit erfreut, so richtig angekommen ist er noch nicht. Was die Anmerkungen meiner Lieferanten beweisen. Denen versuche ich inzwischen gar nicht mehr groß zu erklären, was es mit den Feinheiten original englischen Ciders auf sich hat, denn damit fahre ich den Karren meistens erst recht gegen die Wand. Also antworte ich, je nach zwischenmenschlicher Einschätzung, entweder mit "Ja, ist Bier, aber aus Äpfeln" oder "ist Most, aber tausendmal besser" - und für Fortgeschrittene: "Wie Cidre, bloß stärker und besser."

Jetzt ist es eine Sache, wenn ein Fahrer im Vorbeigehen fragt, ob das Bier ist, was er da ankarrt - und die Episode dann ad acta legt. Wesentlich enervierender sind da schon nette, liebe Bekannte, gar nicht mal so alt, durchaus höherer Bildungsgrad, die einen bei jeder Begegnung jedesmal aufs neue engagiert-freundschaftlich fragen: "Und? Wie läuft's mit Deinem Cidre?" Schnaub. "Keine Ahnung, ich verkaufe keinen Cidre!" würde man Ihnen am liebsten entgegenraunzen, verkneift es sich dann aber doch mit einem verkniffen-aufgesetzten Lächeln. "Passt scho." sagt man stattdessen kurz und bündig bei uns in Schwaben. Mehr gibt es auch nicht dazu zu sagen, denn den Unterschied zwischen Cider und Cidre hat man ja schließlich schon zur Genüge erklärt - und irgendwann muss es genug sein. Die Kunst des Zuhörens will nun mal gelernt sein, und manch schwäbischer Horizont lässt sich nur schwer erweitern. Naja, Hauptsache, Sie trinken meinen Stoff - sollen sie ihn doch nennen, wie sie wollen, solange sie ihn auch kaufen ... bei Cider and more

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen